Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Crimptechnik Kompakt - Handwerkzeuge

KabelForum-Crimptechnik-Kompakt-HWZFormat A5 mit Spiralbindung, 56 Seiten

Diese Dokumentation ist ein Auszug aus der Dokumentation "Crimptechnik Kompakt" und beschäftigt sich ausschließlich mit den Handwerkzeugen in der Kabelverarbeitung!

Verfügbare Sprachen: Deutsch



Das Format wie auch der Aufbau ist bewusst so gewählt damit die wichtigsten Informationen direkt Vorort in der Fertigung verfügbar sind. Damit ist die Dokumentation direkt am Werkbank, in der Montage oder als Begleiter im Werkzeugkoffer griffbereit. Crimptechnik Handwerkzeuge umfasst den Bereich der manuellen Fertigung mit Handwerkzeuge.



Wichtig: Da mit Handcrimpzangen vorwiegend offene Crimphülsen ohne Einzeladerabdichtung (Seal) verarbeitet werden, wurde der Bereich Einzeladerabdichtung weitestgehend in dieser Dokumentation ausgeklammert!

 

Auf das Wesentliche beschränkt umfasst diese Dokumentation:

  • Grundsätzliche Informationen
  • Ausführungen
  • Qualitätsanforderungen
  • Fehlerbeschreibungen
  • Schliffbildbeurteilungen

Zu folgenden Themenbereichen:

  • Schneiden und Abisolieren
  • Offene Crimphülse
  • Gedrehte Crimpkontakte
  • Vorisolierter Kabelschuh
  • Aderendhülse

Das Inhaltsverzeichnis:

1.    Die Leitung 3
1.1    Grundsätzlicher Aufbau 3
1.2    Querschnitt – Nennquerschnitt 3
1.2.1    Isolationsreste auf dem Litzenverbund 4
1.2.2    Oxidierte Einzeldrähte 4
1.2.3    Beschädigungen der Isolation 4
1.3    AWG – Tabellen 5


2.    Schneiden von Leitungen 6


3.    Abisolieren 7
3.1    Grundregeln beim Abisolieren 7
3.2    Anzahl der erfassten Litzen 7
3.3    Die Abisolierlänge 7
3.4    Abisoliermesser – Typen 8
3.5    Fehlerbeschreibungen 9
3.5.1    Isolationsreste auf Einzeladern 9
3.5.2    Gezogene Einzellitze 9
3.5.3    Fehlende Einzeldrähte 10
3.5.4    Deformiertes Leitungsende 10
3.5.5    Isolation unsauber geschnitten 11
3.5.6    Beschädigung der Isolation 11
3.5.7    Besenförmiger Litzenverbund 12
3.5.1    Überdrallter Litzenverbund 13
3.5.2    Verdrallung aufgehoben 13


4.    Die Offene Crimphülse 14
4.1    Begriffsdefinition 14
4.2    Die optimale Verbindung 14
4.3    Zuordnung: Querschnitt – Crimpkontakt 15
4.4    Kontaktbereich & Funktionsbereich 15
4.4.1    Das Kammerspiel 15
4.4.2    Die Rastfunktion – Rastnasen 16
4.4.3    Steckdicke 17
4.4.4    Steckkraft 17
4.5    Position: Leiter im Crimpkontakt 17
4.6    Der Drahtcrimp 18
4.6.1    Die Crimphöhe 18
4.6.2    Crimphöhe messen 18
4.6.3    Die Crimphöhe – Toleranzen 19
4.6.4    Die Crimpbreite 19
4.6.5    Der Drahtcrimpbereich 20
4.7    DC – Schliffbildbeurteilung 20
4.7.1    Verpressungsgrad 20
4.7.2    Schliffbild beurteilen 21
4.7.3    Die Symmetrie und Lageabweichung 22
4.7.4    Die Gratbildung am Crimpboden 24
4.7.5    Der Auslauf hinten 25
4.7.6    Der Auslauf vorne 26
4.8    Der Isolationscrimp 26
4.8.1    Isolationscrimphöhe festlegen – Biegetest 27
4.8.2    Isolationscrimphöhe festlegen - Wickeltest 27
4.8.3    Isolationscrimpform: B/F 28
4.8.4    Überlappungscrimp 28
4.8.5    Isolationscrimp: Lageabweichung 29
4.8.6    Der Übergang  (Transition) 29
4.9    Die Trennstege 29
4.10    Der Trennsteg hinten 29
4.11    Grat an den Trennstegen 29
4.11.1    Fehler Trennstege 30
4.12    Abisolierlänge 30
4.13    Das Leiterende – Leiterüberstand 30
4.14    Das Fenster - Position Leitung 31
4.14.1    Kontaktgeometrie 31


5.    Prüfverfahren 31
5.1    Schliffbild 31
5.1.1    Wann erstellt man ein Schliffbild 32
5.1.2    Die Schliffebene 32
5.1.3    Trennen und Polieren 32
5.2    Auszugstest 33
5.2.1    Optische Bewertung beim Auszugstest 33
5.2.2    Auszugswerte – Offene Crimphülse 34
5.3    Prüfprotokoll 34


6.    Die Handcrimpzange 35
6.1    Anforderungen 35
6.2    Einstellen der Crimphöhe 36
6.3    Das Gesenk – offene Crimphülse 36
6.4    Vereinzelung der Crimpkontakte 38
6.5    Positionierhilfen (Locator) 38
6.6    Fehlerhafte Positionierung - Geometrie 39
6.7    Fehlerhafte Positionierung - Verdrehen 39
6.8    Fehlerhafte Positionierung -> Auslauf 40
6.9    Abisolierte Leitung  - Positionierung im Crimpkontakt 40


7.    Vorisolierter Quetschkabelschuh 42
7.1    Aufbau von vorisolierten Crimpkontakten 42
7.2    Gesenkform: vorisolierte Crimphülsen Fehler! Textmarke nicht definiert.
7.3    Zuordnung der Querschnitte 43
7.4    Fehler 43


8.    Gedrehte Crimpkontakte 44
8.1    Aufbau und Geometrie 44
8.2    Qualitätsanforderung (Kontakt) 45
8.3    Die Vier-Dorn Crimpzange 45
8.1    Der Crimpvorgang im Schliffbild 46
8.2    Die Pressdorne 46
8.3    Positionieren und Crimpen 47
8.4    Fehler: Beschädigtes Kontaktmaterial 48
8.1    Fehler: Abgebrochene Einzellitzen 48
8.2    Fehler: Abisolieren und Positionierung 49
8.3    Fehler: Deformierter Crimpkontakt 49
8.4    Fehler: Unregelmäßig verpresst - Hohlräume 50
8.5    Fehler: Drahtcrimpbereich zerstört 50
8.6    Fehler: Crimp überpresst 50


9.    Aderendhülse 51
9.1    Pressformen 51
9.2    Aderendhülsen – Typen 51
9.1    Aufbau und Funktionsweise 52
9.2    Anforderung an die Crimpverbindung 52
9.1    Farbcode für Aderendhülsen 53
9.1.1    Auszugswerte Aderendhülsen 53